WEITERVERARBEITUNG

Oberflächengüte, Ebenheit, Planparallelität, Dicken- und Durchmessertoleranz, Form- und Rundheitstoleranzen – unsere hochpräzisen Systeme für doppelseitiges Planschleifen und Honen produzieren Werkstücke von höchster Genauigkeit. Bei der Weiterverarbeitung einzelner Teile bis hin zur Baugruppenmontage kommen Verfahren zum Einsatz wie Fräsen, Bohren, Senken, Widerstandsschweißen, Verstemmen, Warm- und Taumelnieten. Besonderes Highlight: die vollständige Entgratung inklusive definierter Kantenverrundung auf unseren leistungsstarken Mehrstationen-Entgratmaschinen.